Schweizer-Verein Helvetia

Jestetten und Umgebung

Wissenswertes

Letzte Änderung:  07.06.2019

Fernsehen mit dem Computer

Auf dem hier angefügten Video sehen Sie ein einfache Darstellung,  wie auch das schweizer Fernsehen  weierhin am Fernseher, über den Computer  zu sehen ist.

Benutzt wird das Virtual Private Network (deutsch „virtuelles privates Netzwerk“; kurz VPN)

Bedeutungen: Das konventionelle VPN bezeichnet ein virtuelles privates (in sich geschlossenes) Kommunikationsnetz.

Die hier gezeigte Variante wird mit dem Programm "CyberGost 7" erfolgreich praktiziert.




Swissinfo,  Schweizer Fernsehen

Die Schweiz verabschiedet sich vom digitalen Fernsehen

 

Link

 


Problem mit dem Schweizer-Fernsehen 

HUK  stellt das neue Angebot der SRG vor.

Die SRG gibt an, dass man Ihre Signale über Satelitt empfangen könne, wofür es jedoch eine Entschlüsselungs-Karte brauche, welche man für Fr. 60.— erwerben könne. Diese müsse dann jedes Jahr mit einem Betrag von Fr. 120.— erneuert werden.

Josef Eisenlohr gibt auch an, dass die Kabelnetzbetreiberin PYUR die CH-Sender auch abschaltet.


Josef präsentiert noch eine Lösung, welche mit VPN (Virtual privat Network) über Internet und den PC funktionieren soll.

Eine Anleitung ist in Bearbeitung.